Laden...
Zertifizierung2017-12-01T16:56:50+00:00

Das BDV-Gütesiegel

Das BDV-Gütesiegel 

Zertifizierungen bekommen bei der Kundenakquise eine immer größere Bedeutung. Viele Ausschreibungen setzen heute bereits eine branchenspezifische Zertifizierung der Bewerber voraus.Das BDV-Gütesiegel ist die Zertifizierung der Vendingbranche nach anerkannten Qualitätsstandards, insbesondere in den Bereichen HACCP und Management.

Die Branchen-Zertifizierung ist in enger Zusammenarbeit von Verband und Automatendienstleistern entwickelt worden. Sie ist in ihren Anforderungen an die Internationale Norm DIN EN ISO 9001:2015-11 (Qualitätsmanagementsysteme-Anforderungen) angelehnt.

Dabei sind alle erforderlichen Elemente für eine ISO-Zertifizierung auch für das BDV-Gütesiegel übernommen worden. Der exklusive Vorteil besteht darin, dass der Fokus speziell auf für die Vendingbranche relevanten Anforderungen gelegt wird.

Das BDV-Gütesiegel wird für die Dauer von drei Jahren vergeben. Die Gütesiegelprüfung selbst ist eine freiwillige Begutachtung durch einen unabhängigen, externen Prüfer. Sie versteht sich nicht als Kontrolle, sondern als Fachberatung mit der Zielsetzung der Optimierung. Dabei beruht die Prüfung auf einem transparenten Anforderungskatalog.

Unterlagen zum BDV-Gütesiegel

Antrag

Hier gelangen Sie zum Formular, welches Sie herunter laden können

DIREKTLINK

Kurzflyer

Hier gelangen Sie zum Formular, welches Sie herunter laden können

DIREKTLINK

Verbraucherschutz 

Vorteile der Zertifizierung

Automatendiensteister, die sich für eine Zertifizierung entscheiden, haben nachweisliche (Markt-)Vorteile:

  • unabhängige Fachberatung zum Status Quo des Unternehmens
  • praktische Hinweise zur Optimierung von Abläufen
  • wertvolle Informationen zum neuesten Stand der Technik und Lebensmittelsicherheit
  • Einschätzung der Marktposition im Sinne eines Benchmarks
  • Zusammenfassung der Ergebnisse als Bericht & Maßnahmenplan
  • Einsatz des Gütesiegels in künftigen Markting- und Akquisemaßnahmen des Unternehmens