Warum ein Ausbildungsberuf in der Automatenbranche?

Login BDV Mitgliederbereich

Warum ein Ausbildungsberuf in der Automatenbranche?

Automaten begegnen uns jeden Tag an vielen Stellen unseres täglichen Lebens. So unscheinbar sie ihre Dienste verrichten – in Automaten steckt eine höchst komplexe Technik, hinter ihnen eine ausgeklügelte Logistik, die insbesondere bei Lebensmittelautomaten eine absolute Professionalität erfordert. Die Automatenbranche boomt. Um den wachsenden Anforderungen seitens der Kunden entsprechen zu können, benötigen Automatenunternehmer qualifizierte Fachkräfte mit kaufmännischen, technischen und serviceorientierten Qualifikationsprofilen, wie sie in dieser Form bislang in keinem der herkömmlichen Ausbildungsberufe zu finden war.

Viele Unternehmen können ihren derzeitigen und künftigen Fachkräftebedarf nur unzureichend durch Quer- und Seiteneinsteiger abdecken, die nur zu einem sehr geringen Teil die erforderlichen Qualifikationen nachweisen können: Aufwändige betriebsinterne Schulungen und Kurse sind deshalb oft erforderlich. Diese unbefriedigende Situation wird jetzt durch die zwei neuen automatenspezifischen Ausbildungsberufe deutlich verbessert. Künftig werden die Unternehmen ihr Fachpersonal durch eine qualifizierte betriebsbezogene Ausbildung gewinnen können.

Durch den dreijährigen Ausbildungsberuf wird eine hohe „Passgenauigkeit“ erreicht. Gleichzeitig wird insbesondere kaufmännisch oder technisch begabten jungen Menschen eine Berufsausbildung im dualen System ermöglicht.

Automatenfachmänner/ -frauen sind in Unternehmen der Automatenwirtschaft insbesondere in folgenden Bereichen tätig: Waren-, Getränke- und Verpflegungs-, Geld- und Bank-, Ticket-, Telefon-, Zeiterfassungs- sowie Unterhaltungsautomaten. Sie können auch bei Automatenbetreibern wie Verkehrsunternehmen, Parkhausbetrieben, gastronomischen Betrieben, Geldinstituten, Spielstättenbetreibern und Freizeiteinrichtungen beschäftigt werden.


Kontakt

Mieke Feldmann

Tel.: +49 (0)221 447968
Fax: +49 (0)221 422522
E-Mail: m.feldmann@bdv-vending.de

Download

Ausbildungsverordung: Automatenfachmann/-frau

Ausbildungs-VO